Nespresso Vertuo

Nespresso Vertuo

Nespresso revolutioniert mit dem Kaffeesystem Nespresso Vertuo den deutschen Markt und definiert Kaffeequalität einmal mehr völlig neu. Die Maschine bietet Tassengrößen mit bis zu 414 ml und Kaffee mit einer besonders reichhaltigen Crema. Die Berliner Szene hat sich vorab von dieser Qualität und der Hightech-Maschine überzeugt – allerdings ohne zu wissen, wer dahintersteckt. Das Ergebnis: Nespresso Vertuo kommt in der zweiwöchigen Testphase in der Hauptstadt so gut an, dass ein regelrechter Hype entsteht.

Großer Kaffee, großer Genuss – Nespresso Vertuo ist Kaffee in einer neuen Dimension. Das Einzigartige an diesem Kaffeesystem ist die innovative und neuartige Zubereitung auch für größere Portionen hochwertigster Kaffees. Damit trifft die Maschine den Geschmack der Deutschen und schafft gleichzeitig ein neues Anspruchsniveau. Hierzulande verbinden 76 Prozent der Menschen Kaffee mit dem Genuss aus einer großen Tasse*.

Kaffee mit einer solch reichhaltigen Crema und von solcher Qualität hat es vor Nespresso Vertuo in Portionsgrößen bis zu 414 ml noch nicht gegeben. Die einzigartige Crema entsteht durch eine innovative Art von Aromaextraktion, der CentrifusionTM. Der Begriff kombiniert die englischen Wörter für Zentrifugierung und Infusion.

Die Maschine verfügt mit dem Smart-Scanner darüber hinaus über eine weitere technische Neuerung, die anhand des Barcodes auf den Kapseln erkennt, welches jeweils die optimale Temperatur, die Rotationsgeschwindigkeit und Portionsgröße für den gewünschten Kaffee ist. Kaffeeliebhaber müssen also nur noch ihren Favoriten aus 25 Spezialitätenkaffees aussuchen, die Kapsel einsetzen, auf den Knopf drücken und genießen.

Die Formate reichen von Alto (414 ml), über Mug (230 ml), Grand Lungo (150 ml), Double Espresso (80 ml) bis hin zu Espresso (40 ml). Die Maschine ist in verschiedenen Modellen von Krups und De’Longhi ab dem 4. September erhältlich.

Nespresso löst regelrechten Hype in Berliner Szene aus

Diesem Hype geht der Secret-Launch voraus. Zwischen dem 13. und 29. August ahnt niemand, welch starke Marke hinter dem geheimnisvollen Kaffee steckt. Besucher der ANDREAS MURKUDIS Concept-Stores auf der Potsdamer Straße in Berlin haben exklusiv die Möglichkeit, sich selbst von der Qualität des Getränks zu überzeugen. Unter dem Decknamen “Un Terzo” gewinnt Nespresso Vertuo sofort viele Fans. Jeweils eine Maschine steht in den Läden, die bekannt sind für ausgewählte, besondere Produkte von Mode bis hin zu Interieur. “Nespresso Vertuo spricht für sich. Um den Fokus von Anfang an auf Geschmack und Qualität des Kaffees zu lenken, werden Kunden in den renommierten ANDREAS MURKUDIS Concept-Stores auf einen Kaffee eingeladen, allerdings ohne Nespresso als Absender zu verraten.

Wie der Kaffee zubereitet wird und welche Expertise dahintersteckt, bleibt bis zur finalen Launch-Party hinter der
Installation des Architektenduos Gonzalez Haase AAS verborgen und damit ein gemeinsames Geheimnis. Die Idee ist voll aufgegangen, denn nicht nur
die Berliner sind begeistert”, erklät Evelyne Wrobbel, Marketingdirektorin von Nespresso Deutschland. Schon während der geheimnisvollen Testphase posten zahlreiche Influencer auf den Social-Media-Kanälen Fotos der Innovation. “Jeder, der mich kennt weiß, dass ich morgens ohne eine große Tasse Kaffee nicht zu gebrauchen bin.
Deswegen war es mir eine große Freude den neuen Un Terzo zu probieren – allein die Crema ist ein Traum. Ein Muss für alle Kaffee-Fans! #extracrema”, schreibt Tanja Trutschnig von Blogger Bazaar.

So überrascht Nespresso alle

Die Enthüllung findet auf der exklusiven Launchparty von Nespresso Vertuo statt, wo der Vorhang der Installation zu den Beats der Berliner DJane I am Kim Kong gelüftet wird. Die Geheimhaltung hat sich gelohnt, zahlreiche geladene Gäste zelebrieren die Markteinführung des Kaffeesystems im ANDREAS MURKUDIS Concept-Store 81 – mit dabei Blogger, VIPs wie Model Elena Carriere und andere Berliner Persönlichkeiten. Sie alle zeigen sich begeistert von dem Kaffee, der Qualität neu definiert.
“Ich war echt gespannt, wer hinter diesem Hype und diesem ganz anderen Kaffee steckt. Ich freue mich darauf, ihn auch zu Hause genießen zu können”, so Elena Carriere.

Ab dem 4. September 2018 sind die Nespresso Vertuo Maschinen und Kaffees auch in Deutschland in Nespresso Boutiquen und im Nespresso Online-Shop erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für die Vertuo und VertuoPlus Deluxe Maschinen liegt bei 199 Euro.

Quelle: Nespresso Deutschland GmbH

Bildquellen

  • vertuo: Newspresso

Add Comment