NEU: vegane Sauce Hollandaise von Thomy

Thomy bringt vegane Sauce Hollandaise auf den Markt

Ich liebe Spargel und dazu eine gute Sauce Hollandaise. Eigentlich mache ich auch solch eine Sauce selber, Thermomix sei Dank – das geht schnell, problemlos und meist auch kalorienärmer als gekauft.

Doch manchmal muss es schnell gehen und dann greife ich am liebsten zur Thomy Sauce, Tütensaucen finde ich schrecklich. Und bestimmt kennt ihr das Problem, dass im Freundes- und Bekanntenkreis die Anzahl der Vegetarier und die Veganer eigentlich täglich zunehmen.  Zu Anfang belächelt, doch es setzt sich weiter durch und dazu auch die notwendigen Produkte.

Quelle: Thomy / Nestlé

Thomy Sauce Hollandaise Vegan

Und wenn man nun zu einem Spargelessen mit Freunden eingeladen hat und es kommen Veganer, so hat man nun die Möglichkeit schnell einen gute Sauce zum Spargel zu reichen.

Denn pünktlich zu Beginn der Spargelsaison erweitert Thomy sein vielfältiges Les Sauces-Sortiment und führt eine vegane Variante der Sauce Hollandaise ein. Vegane Genießer können nun bedenkenlos Spargel, Brokkoli und Co. mit einer veganen Sauce Hollandaise verfeinern.

Sie ist frei von tierischen Produkten aber mit viel Geschmack und dazu noch toll cremig.

Wie in jedem Jahr sind Spargel und Sauce Hollandaise einfach ein perfektes Paar! Denn 67% aller Deutschen essen ihren Spargel am liebsten mit Sauce Hollandaise. Egal ob traditionell mit Kartoffeln und Schinken, zum Schnitzel oder auch mal ganz modern als Auflauf oder in der Pasta, die leckere Sauce Hollandaise von Thomy gibt jedem Gericht die perfekte Note. Die Spargelverwendung aber auch der Spargelanbau steigen jährlich an. So wuchs die Spargelernte um 6% von 2016 auf 2017. Das klingt vielversprechend für die Saison 2018.

„Das vielfältige Sortiment von Thomy bietet für jeden Bedarf die passende Sauce,“ sagt Marc Haas, Markenmanager bei Thomy. „Ob klassisch mit der leckeren Thomy Les Sauces Hollandaise, der Sauce Hollandaise mit Gemüse, Gartenkräutern oder mit Zitrone oder der leichten Variante – der Thomy Les Sauces Hollandaise légère mit 50% weniger Fett – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Zudem haben wir letztes Jahr eine laktosefreie Rezeptur auf den Markt gebracht.“

In diesem Jahr wird das Sortiment um eine vegane Variante erweitert. Sie kommt gänzlich ohne tierische Produkte aus und schmeckt würzig und cremig, wie man es von einer typischen Sauce Hollandaise gewohnt ist. So können sich Konsumenten mit ethischen Ansprüchen auf die Spargelsaison freuen. Thomy ist derzeit einziger Anbieter einer veganen Nass-Sauce Hollandaise im Handel.

Thomy Les Sauces Hollandaise Vegan gibt es in der 250ml-Packung seit dem 1. März im Handel (UVP: 1,39 €). Zudem wird im Aktionszeitraum März-Juni 2018 die klassische Thomy Les Sauces Hollandaise mit 20% mehr Inhalt zum gleichen Preis angeboten.

[amazon_link asins=’B003TUELO4,B003U289S0,B003TUGJQM,B01DD7K5SI,B00A6SC54K,B003U2DC2I’ template=’ProductCarousel’ store=’ralfroyal-21′ marketplace=’DE’ link_id=’d7936750-0ef8-11e8-b788-cf845c5c461f’]

Bildquellen

  • Thomy Sauce Hollandaise Vegan: Thomy / Nestlé
  • asparagus-2538848_1280: Pixabay

Add Comment