Tagliatelle aus grünem Spargel

Aufgrund seiner kurzen Erntezeit gilt Spargel als besondere Delikatesse. Am besten schmeckt er, wenn er frisch ist. Frischen Spargel kann man am einfachsten an seiner glänzenden Oberfläche erkennen, er sollte fest, aber dennoch flexibel sein.
Beim Aneinanderreiben zweier Stangen sollte es quietschen. Nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Zubereitung unterscheiden sich weißer, grüner und violetter Spargel.
Je nach Belieben kann das Gemüse gekocht, gegrillt, gebacken oder gebraten werden.
Hier ein besonderes raffiniertes Rezept aus grünem Spargel

Tagliatelle aus grünem Spargel mit Serrano-Schinken, Parmesan und Basilikum-Pesto

Zutaten für zwei Portionen:

  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 3 Scheiben Serrano-Schinken (ersatzweise Parma-Schinken)
  • 2 EL gehobelten Parmesan
  • ein paar Basilikumblätter
Für das Pesto:
  • ½ Knoblauchzehe
  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Zuerst den Spargel waschen, harte Enden abschneiden und schälen. Spargel halbieren und mit dem Gemüseschäler in dünne Bänder schälen. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
Nun den Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Beide Zutaten in die Pfanne geben und ca. ein bis zwei Minuten anbraten. Nun die Butter hinzugeben. Anschließend den Spargel hinzufügen und vorsichtig unterrühren. Etwa fünf Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Pesto alle Zutaten in einen Mixer oder Blender geben und auf höchster Stufe vermischen. Basilikumpesto über den Spargel geben. Parmesan darauf verteilen. Mit frischen Basilikumblättern garnieren. Dazu passt Ciabatta.

Kommentar verfassen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen