Weinregion Bordeaux

Wer Wein liebt und insbesondere französischen Wein wird sicher den einen oder anderen Wein aus Bordeaux und Umgebung schon getrunken haben in seinem Leben.

Ein Besuch in der Weinregion Bordeaux

Das Weinbaugebiet Bordeaux, auf Französisch Bordelais, ist das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt für Qualitätswein.

Schon aus diesem Grund hierher zu kommen ist eigentlich Pflicht. Hier sind die Weinfelder mal richtig groß, ebenso die Schloß-Dichte. Gefühlt alle 10 Kilometer ein Chateau.

Das Weinbaugebiet ist sehr weitläufig, es gleich sechs Weinstraßen gibt:

  • Médoc, Sauternes/Graves
  • Saint-Émilion
  • Blaye/Bourg
  • Bordeaux/Entre-deux-Mers
  • Und die Stadt Bordeaux selbst

Quelle: Ralf Royal

An den meisten Chateaus kann man anhalten und eine Weinprobe machen. Bei den ganz großen Namen muss oder sollt eman sich anmelden, denn diese bieten dazu noch eine Führung und Verköstigung an, diese ist meist kostenpflichtig.

Bei kleineren Weingütern kann man spontan vorbeischauen und den einen oder anderen guten Tropfen probieren und kaufen.

Bildquellen

  • Sauternes: Ralf Royal
  • Der Weinort schlechthin – Saint-Émilion: Ralf Royal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.