Die attraktive schwule Kreuzfahrt

Reiseveranstalter haben schon seit längerer Zeit erkannt, dass man auch in den Ferien und insbesondere bei Reisen per Schiff, auf hoher See sich mit Vorliebe unter seines Gleichen aufhält und verkaufen daher auch den Urlaub mit diversen schwulen Reisezielen.

Gleichgesinnte Menschen verreisen öfters und geben für schwule Reiseziele gerne auch etwas mehr Geld aus, im Gegensatz zu den Otto-Normalverbrauchern die bei den Reisen geizen und sparen – viel erleben … wenig bezahlen!

Nachfrage nach Kreuzfahrten steigt

Die Nachfrage nach einem Urlaub auf dem Traum- bzw. Kreuzfahrtschiff nimmt ständig zu – man möchte gemeinsam schippern über den Atlantik der Welt. Reiseveranstalter bieten mittlerweile homosexuellen Menschen den ultimativen Urlaub, als Gay – Kreuzfahrt zum Beispiel im Mittelmeer oder in der Südsee, als Pauschalreise zu günstigen Preisen an.

Im Grundprinzip unterscheiden sich die Reisen von Schwulen und Lesben nicht von den anderen Urlaubsreisen. Tolle Programme an Bord versprechenden den Reisenden viel Spaß mit Sport im Fitnesscenter oder in der Sauna unter Deck.

Im oberen Deckbereich finden die Mitreisende einen gigantischen Pool zum Baden um sich im kühlen Wasser zu erfrischen. Die angrenzende Liegewiese ermöglicht den Gästen sich in der Sonne zu aalen oder einfach nur einmal zu relaxen.

Am Abend wird für die Stimmung bestens gesorgt – Bars laden unter Deck zu leckeren Longdrinks ein und in den Casinos darf dann ruhig einmal nach Herzenslust und Laune gezockt werden.

Eine Reihe von Zwischenstopps an Land runden schwule Reiseziele und die Erlebnisse der Kreuzfahrt ab.

Weblinks:

Gaytrotter

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar